"Rathaus des Handwerks"

Leistungen der Kreishandwerkerschaft

Allgemeine Beratung

„Donnerstag ist Beratungstag“ Alle eingetragenen Handwerksbetriebe/Existenzgründer können die kostenlosen Beratungen durch Mitarbeiter der HWK Dresden in Bautzen wahrnehmen. Die Termine/Themen  finden Sie auf der Seite „Aktuelles“. Anmeldungen sind direkt bei der HWK oder in der Kreishandwerkerschaft telefonisch möglich, jedoch nicht erforderlich.

Für Innungsbetriebe besteht jeden Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr die Möglichkeit zur rechtlichen Beratung durch eine Anwaltskanzlei. Die Erstberatung ist kostenlos. Hier ist eine telefonische Anmeldung notwendig (03591 – 522730).
Selbstverständlich kümmern wir uns auch um alle von Innungsbetrieben an uns herangetragenen Fragen.

Berufsorientierung

Die Kreishandwerkerschaft ist in vielen Berufsorientierungsprojekten des Landkreises präsent. Den Schülern der meist 8. und 9. Klassen werden Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk vorgestellt. Für Schulen wird die Gestaltung von Projekttagen mit Handwerksbetrieben angeboten. Betriebe können ihre zu besetzenden Lehr- und Praktikumsstellen anmelden, die wir bei der Beratung von Schülern und Eltern anbieten. Zu „Tagen der offenen Tür“ an Berufsschulzentren sind wir präsent und organisieren die jährlich stattfindenden „Berufemärkte“ in Kamenz und Bautzen mit.

Formulare/Anträge

Wir bieten als Vordrucke für unsere Innungsbetriebe an:

  • Aufnahmeanträge Innunge
  • Formular- und Mustersammlung Personalarbeit:
    Arbeitsverträge, Abmahnung, Kündigung, Aufhebungsvertrag…
    Musterbriefe, Zeugniserstellung……

Ausbildungsbetriebe können bei uns erhalten:

  • Lehrverträge
  • Berichtshefte

Öffentlichkeitsarbeit

 

  • Kontaktpflege zu den Medien ( Presse, Rundfunk, Internet)
  • Präsentationen auf Messen und Ausstellungen in Zusammenarbeit mit den Innungen und Betrieben:
    • WIR-Messe Kamenz, jährlich im März
    • BUT Bautzen, jährlich im September
    • Unternehmerinnentag
    • Berufemarkt, jährlich in Bautzen und Kamenz
  • Freisprechungsfeiern für Lehrlinge, die ihre Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen haben, werden zwei Mal pro Jahr in feierlicher Form organisiert
  • Sichtbare Präsenz auf öffentlichen Veranstaltungen

 

Rahmenverträge

Die Kreishandwerkerschaft Bautzen hat zum Vorteil der Innungsbetriebe folgende Rahmenverträge abgeschlossen:

  • Fahrzeuge: Renault
  • Telefon: Vodafone
  • Berufsbekleidung: MEWA
  • Diesel: Service- und Vertriebsgesellschaft der Kreishandwerkerschaften mbH Oschatz

Sachverständige des Handwerks

Die Sächsischen Handwerkskammern bestellen Sachverständige nach § 91 der Handwerksordnung zur Erstellung von Gutachten über Waren, Leistungen und Preise von Handwerkern und von Inhabern handwerklicher Betriebe. Dabei geht es um die Begutachtung der handwerklichen Leistungen hinsichtlich Qualität und Preis. Die öffentliche Bestellung der HWK's erfolgt immer für bestimmte Gewerke. Öffentlich bestellte Sachverständige üben ihre Tätigkeit unabhängig, weisungsfrei, persönlich, gewissenhaft und unparteiisch aus, dementsprechend sind sie vereidigt, sie unterliegen unbefugten Dritten gegenüber der Schweigepflicht. Sie können sowohl im privaten Auftrag wie auch für Gerichte tätig werden.

» Handwerkskammer Dresden

Veranstaltungen

Die Kreishandwerkerschaft organisiert zusammen mit Partnern verschiedene Veranstaltungen zu fachspezifischen, kaufmännischen, regionalen und anderen Themen innerhalb von Innungen oder als gesonderte Veranstaltungen.
Gesellige Höhepunkte sind die jährlichen Althandwerker-Weihnachtsfeiern.

Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit der HWK Dresden organisieren wir berufsbegleitende Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (Meisterprüfung Teil IV) in Bautzen. Sie können sich anmelden oder aktuelle Termine erfragen unter Tel. 03591 – 522 730.
In den jeweils am 1. Donnerstag im Monat von 9.00 – 12.00 Uhr stattfindenden Terminen stehen Ihnen Weiterbildungs-Berater der HWK Dresden für Ihre Fragen zur Weiterbildung und deren Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Zeitschrift

Zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Görlitz geben wir vierteljährlich die Zeitschrift „Handwerk aktuell“ heraus, die alle eingetragenen Handwerksbetriebe beider Landkreise ohne gesondertes Entgelt erhalten.

Zum Archiv der "Handwerk aktuell"

Als geschäftsführende Stelle der angeschlossenen Innungen vertritt sie die Interessen des Handwerks in der Region, berät über Handwerksrecht, Handwerksordnung, Arbeits-, Sozial- und Tarifrecht und bearbeitet allgemeine Rechtsfragen.

2016 © Kreishandwerkerschaft Bautzen